Impressum

 

Steuerberaterin
Sonja Wagenbauer-Deffner

Benzstraße 38
71083 Herrenberg
Tel.: (07032) 20 21 0
Fax: (07032) 20 21 20
kanzlei(at)stb-wagenbauer.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Steuerberaterkammer Stuttgart, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart

Zuständige Kammer:
Steuerberaterkammer Stuttgart, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart

Berufsbezeichnung:
Steuerberater (verliehen in der BRD)
Zusatzqualifikation: zertifizierte Testamentsvollstreckerin (Institut für Erbrecht e.V.)

Berufsrechtliche Regelungen:
– Steuerberatungsgesetz (StBerG)
– Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
– Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
– Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter http://www.bstbk.de/
(dort unter downloads/Berufsrecht) eingesehen werden.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 213138431

Berufshaftpflichtversicherung:
Versicherungsstelle Wiesbaden
Dotzheimer Straße 23, 65185 Wiesbaden
Versicherungssumme: 1.000.000 Euro

§ 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DvStB)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Sonja Wagenbauer-Deffner (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Sonja Wagenbauer-Deffner keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht:
An den eigenen Inhalten steht Sonja Wagenbauer-Deffner das Urheberrecht zu. Eine Vervielfältigung in anderen elektronischen oder gedruckten Medien bedarf der vorherigen Zustimmung von Sonja Wagenbauer-Deffner.

Rechtswirksamkeit:
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.